Donnerstag, 10. September 2009

Gästebuch

Ich freu mich, wenn Euch mein Strickbuch dienen kann und natürlich freu ich mich auch über jeden Leser. 😃 Nicht jeder mag in einem Anleitungspost einen Kommentar schreiben, aber vielleicht doch gerne einen Gruss hinterlassen.
Vielleicht hast Du auch ein Problem oder eine Frage zum Stricken? Für all das hast Du hier die Möglichkeit.

Kommentare:

  1. Liebe Alpenrose!
    Habe gerade Deine zwei tollen Blogs bewundert und auch die wunderschöne Horst-Schulz-Jacke. Diese ist Dir farblich viel besser gelungen, als das Original.
    Tolle Anleitungen, da steckt sehr viel Fleiß und Arbeit dahinter.
    Liebe Grüße
    Snjezana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Alpenrose,

    sitze hier vor deinem Strickbuch und mache meinen ersten Toplappen Patch. Du hast das so schön erklärt, ich glaube ich bekomme es hin. Danke für deine klasse Anleitungen. :-)

    Liebe Grüße
    Angel

    AntwortenLöschen
  3. Hey superklasse erklärt und wirklich gut erkennbare Fotos! Hut ab, das hast Du wirklich gut gemacht, ich werde Deinen Blog auf jeden Fall weiterempfehlen!

    AntwortenLöschen
  4. Dein Blog ist eine tolle Idee. Wenn ich dich früher gefunden hätte, hätte ich meinen Möbiusschal bestimmt nicht wieder aufmachen müssen, bei dem ich mich total in der Maschenanzahl vertan habe. Vielleicht traue ich mich ja nun doch noch einmal heran.
    Vielen Dank und liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Seite und Klasse Erklärungen

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Alpenrose,

    ich bin auch beim Patchworkstricken,
    konnte aber die unteren Abschlussecken nicht, ganz, ganz lieben Dank für die super Anleitung.

    lg. bettina

    AntwortenLöschen
  7. tolle bebilderte Anleitungen..klasse Blog...
    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Alpenrose,

    komme mit Deiner Anleitung für verkürzte Reihen super klar. Jedoch muß ich bei meiner Arbeit, die über mehrere verkürzte Reihen (immer 6 Maschen) auch wieder zunehmen. Wie mache ich das, damit keine Löcher entstehen.
    Liebe Grüße
    Bianka

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Bianka

    Freue mich, dass es mit den verkürzten Reihen klappt. Maschen zunehmen geht am einfachsten aus dem Steg zwischen den Maschen.
    Diesen wie ein Umschlag aufnehmen und verschränkt abstricken.
    Ich hoff, das hilft dir. Stelle dies in den nächsten Tagen noch ein.

    Liebe Grüsse
    Alpenrose

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Alpenrose,

    ich habe das Gefühl, ich bin den ganzen Tag auf Deiner Website unterwegs. Ich war schon Filzwolle kaufen, um Deine schönen Kästen nachzustricken.
    Aber ich habe ein bißchen Probleme Deine Anleitung zu verstehen. Liegt an mir!
    Ich glaube ich strick gleich Mal die Maschenprobe, nachdem ich weiß, welcher Maschenanschlag der KREUZANSCHLAG ist. Also, drück mir Mal bitte die daumen.

    Viele Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Alpenrose,

    ich finde deine Seite echt super auch die Anleitungen sind super verständlich. Nun weiß auch ich wie man für Ärmel abkettet.

    Werde deine Seite öfers besuchen.
    Gruß Susanne

    AntwortenLöschen
  12. Super immer wieder was neues zu lesen und lernen.
    LG Simone

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Alpenrose,
    Dein Strickbuch ist eine super Idee. Ich hab Dich gleich verlinkt. Liebe Grüße und mach weiter so
    Gina

    AntwortenLöschen
  14. Huhu

    ein riesen danke das es diese Seite gibt nun kann ich endlich auch Stricken.Aber in deinen Anleitungen ist eine fehlerhaft.Die Stulpen mit den Blütenrand an der Hand da stimmen die maschenzahlen nicht.

    Ansonsten weiter so ich liebe diese Seite.

    Liebste Grüße Mirko

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Mirko

    Kannst du bitte noch konkretisieren welche Maschenzahlen nicht stimmen sollen?
    Die Stulpen wurden schon einige Male gestrickt und bis jetzt hat niemand etwas deswegen gesagt. Falls tatsächlich ein Fehler in der Anleitung wär würd ich gerne genauer wissen wo er ist, damit ich das überprüfen und allfällig ändern kann.

    Dankeschön
    Alpenrose

    AntwortenLöschen
  16. Huhu

    lieben dank erstmal das du reagiert hast. :)

    Also in reihe 2 soll man 12 maschen rechts stricken und links abheben. aber bei der reihe 3 ist eine masche zuviel irgendwie habe ich immer eine Masche zuviel auf der nadel kann es sein das beim Maschenanschlagen 13 sein müßen?Oder ist in den folgereihen eine Masche zuviel angegeben in der Anleitung?Ich habe mich in diese Stulpen verliebt und würde die super gerne machen nur irgendwie ist eine Masche zuviel.

    Liebe Grüße Mirko

    AntwortenLöschen
  17. Nein, die Maschenzahlen stimmen. ;-)
    Randmasche =1. Masche
    1 Masche verdoppeln =2. Masche
    11Maschen rechts =3.-13. Masche
    Randmasche =14. Masche

    Duch die Verdoppelung der 2. Masche hast du nun 15 Maschen auf der Nadel.
    Genau stricken was da steht ;-) ich hab selber ein zweites Paar gestrickt um die Anleitung zu kontrollieren.

    Viel Erfolg!
    Grüessli
    Alpi

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Alpenrose!
    Bin hier nur durch Zufall und Neugier gelandet und bin begeistert. Nach deiner Anleitung werde ich mich jetzt auch mal an die verkürzten Reihen trauen. Bisher hatte ich da immer Probleme mit Löchern, aber nach deinen Angaben weiss ich jetzt, was ich falsch gemacht habe. Ich werde hier noch oft reinschauen.
    Liebe Grüße aus Saarbrücken
    Ines

    AntwortenLöschen
  19. sitze heute hier und habe nach "verkürzten Reihen" gesucht und bin hier fündig geworden.
    Alles prima erklärt und es ist auch für Anfänger zu verstehen.
    Einfach klasse.
    Ich werde wieder kommen.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Alpenrose!

    Ich bin zum ersten Mal bei Dir und hellauf begeistert; ich verstehe gar nicht, warum ich nicht schon viel eher auf Deine Seite gestoßen bin!
    Eine geniale Idee ist das.
    Ich werde gleich mal einen Link von mir zu Dir basteln.

    Bis bald!
    Morgie

    AntwortenLöschen
  21. Hallo!
    Deine Seite war meine Rettung!

    Lg, Nicole

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Alpenrose,

    ich habe gerade auf Deiner Seite gestöbert!
    Du hast alles super erklärt und überhaupt ist Deine Seite schön und informativ!!!
    Ich komme wieder...

    Liebe Grüße
    Simona

    AntwortenLöschen
  23. Hallo liebe Alpenrose, hab Dich gefunden, suchte eigentlich eine Moebius Anleitung und schaute in Deinem Blog mal so durch, ist ja wie Weihnachten, alles drin und so schoen erklaert, das hast Du wunderbar aufgezogen, hab alles gleich auf meinem Lappi gespeichert und weitergeleitet an eine liebe Freundin die nicht so ein Stricker ist. Vielleicht blitzen ihre Aeuglein wenn sie bei Dir im Blog reinschaut. Sie kann da viel erlernen.
    Ein grosses Dankeschoen
    Rena

    AntwortenLöschen
  24. Huhu Alpenrose,

    vielen Dank für die schönen Strickanleitungen.

    Vor Rundstricken mit Nadelspiel hab ich mich immer gedrückt. (Fingerverknotungsgefahr) Deine Anleitung zum Rundstricken mit 2 Rundstricknadeln habe ich neugierig ausprobiert und so das Rundstricken für mich entdeckt.

    lg aus Berlin
    Claudie

    PS: Die ersten Rainbow Stars werden heute an meine Schwester verschenkt :)

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Alpenrose,
    deine Anleitungen sind klasse und so schön verständlich! Du könntest diese glatt als Buch veröffentlichen, da müssten einige am Markt sich eigentlich ein bißchen schämen ;)
    Werde gerne immer wieder hier nachschauen, für Anfänger auch eine Motivation dass funktionieren kann was bisher so schwierig und/ oder unverständlich schien.

    Liebe Grüße und DANKE
    Anja

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Alpi,

    ich hab da mal ein Problem. Ich habe mir dicke Wolle gekauft und wollte den abgebildeten Schal stricken. Die Anleitung sollte auf der Innenseite der Banderole stehen, tut sich auch, allerdings komme ich gar nicht klar.

    Da steht: 1M rechts, 1M links im Wechsel stricken, dabei vor jeder M 1 Umschlag auf die Nadel nehmen. In allen folgenden R die M stricken wie sie erscheinen, dabei vor jeder M erneut einen Umschlag auf die Nadel nehmen und den Umschlag der vorherigen R fallen lassen.

    Mit Deinen Erklärungen zum Patent hatte ich gehofft die Strickanleitung umsetzen zu können, klappt nur leider nicht. Wie lasse ich denn Umschläge fallen und wie mache ich vor jeder Masche einen Umschlag? Kannst Du helfen?

    Danke
    Doreen

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Doreen

    Was da beschrieben ist sind keine Patent-Maschen sondern Fallmaschen. ;-)

    Gugg mal hier :-)

    Viel Erfolg!

    Liebe Grüsse
    Alpi

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Alpi,
    Dein Blog ist super!
    Und für mich mehr als hilfreich. Vielen Dank für die tollen Anleitungen und Erklärungen!
    Viele Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Alpi,
    danke, dass du dir soviel Mühe machst mit deinen Blogs. Deinen Rainbowstairs würde ich gerne stricken, habe aber nur 1 Strang Wollmeise Merino und würde den Schal daher gerne schmaler halten. Ich habe schon etwas probiert, sieht aber nicht gut aus. Hast du vielleicht einen Tipp?

    Viele Grüße
    Regine

    AntwortenLöschen
  30. Oh wie schön, alles so übersichtlich. Und man findet auch was. Ich stricke jetzt erstmal alle Reliefmuster. (Hab gerade erst gelernt, dass sie so heißen)
    LG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  31. Huhu Regine

    Ich denk mit ein bisschen Kreativitöt wenn du die nötige Breite erreicht hast ist das durchaus möglich. ;-)

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Alpi,

    na, das sind ja mal Anleitungen, für jeden super verständlich. Kann zwar stricken, aber nur das Einfachste. Habe mir gerade erst ein Musterbuch gekauft. Was war ich endtäuscht, dass die versch. Maschen nicht erklärt worden. Nun bin ich auf Deine Seite gestoßen, und bin begeistert.
    Vielen vielen Dank für deine Veröffentlichungen.

    AntwortenLöschen
  33. Tjaaa Alpi,

    mal schau'n ob mir noch etwas einfällt, das Probeknäuel sieht schon aus wie Dauerwelle.

    viele Grüße
    Regine

    AntwortenLöschen
  34. vielen Dank für die tolle Möbiusanleitung.....jetzt habe ich es kapiert, der erste Schal ist fast fertig!

    AntwortenLöschen
  35. Hallo,
    ich finde Deine Seite super!
    Für mich als absoluten Strickanfänger und Neuling sind die Abbildungen und Anleitungen sehr hilfreich und ich konnte dadurch auch schon einige "Anfängerfehler" ausmachen ;-)
    Was ich noch vermisse ist eine einfache und verständliche Anleitung für Mützen. Die würden nämlich ganz gut zu meinen vielen Schals passen... =)
    Liebe Grüße
    Miriam

    AntwortenLöschen
  36. Nun ja, Mützenanleitungen gibts doch ganz viele im Netz. ;-)
    Und ich gestehe, ich bein keine Mützenstrickerin. Falls sich die Gelegenheit doch mal ergibt versuch ich dran zu denken, ja?
    Aber ich bin mir sicher dass du mit dem Gockel fündig wirst.

    Liebe Grüsse
    Alpi

    AntwortenLöschen
  37. Ich habe seit der Grundschule nicht mehr gestrickt, weil ich niemanden hatte der mir helfen konnte. In den Fingern hat es schon so oft gejuckt, und habe vieles angefangen, aber ich bin immer wieder an den kleinsten Hürden gescheitert.

    Das ist jetzt anders dank Dir, Alpenrose! Das Jäckchen für mein Baby ist fast fertig und es werden noch viele tolle Sachen folgen.
    Vielen vielen Dank für den tollen Blog und die ganze Arbeit!

    Anna

    AntwortenLöschen
  38. Tolle Anleitungen und schöne Tips und Tricks, vielen Dank!
    Manuela

    AntwortenLöschen
  39. Ich bin auf der Suche nach der Doppelmaschen Wendemethode hier gelandet und bin mir zwar noch nicht sicher, ob ich es verstanden habe, finde aber z.B. die Anleitung für den Möbius auch sehr schön...

    Vielen Dank dafür!

    LG

    Annette aus NRW

    AntwortenLöschen
  40. Ohne Dein Strickblog und die wunderbaren Anleitungen wäre ich völlig aufgeschmissen!!!!

    Nana

    AntwortenLöschen
  41. Wer damit nicht stricken lernt, der sollte wohl eher mit Bauklötzchen spielen. Solche Anleitungen hätte ich mir vor Urzeiten gewünscht, aber leider gabs da noch lange kein Internet und auch keine Computer.
    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  42. Auch ich bin begeistert, von den sehr einleuchtenden Anleitungen und Erklärungen, kein Blog der Selbstdarstellung, sondern voller Hilfsbereitschaft, ganz herzlichen Dank dafür....

    LG Anett

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Alpi! Dank dir weiß ich jetzt was verkürzte Maschen sind! Eine Leserin gab mir den Tipp. Vielen Dank!
    Jessica von schoenstricken.de

    http://schoenstricken.de/2012/09/mutze-krauss-rechts-quer-gestrickt/

    AntwortenLöschen
  44. Hallo Alpi,

    ich freu mich das auf deiner Seite wieder etwas apssiert!!!Und bin gespannt.
    Herzliche Gruesse sendet Conny

    AntwortenLöschen
  45. Hallo Alpi,

    ein großes Kompliment für die Zeit, Sachkenntnis und Liebe, die in einem solchen Projekt stecken. Weiter so!

    Viele Grüße
    Patricia

    AntwortenLöschen
  46. Hallo Alpi,

    wow, was für ein Blog, endlich verstehe ich "stricken". Vielen lieben Dank für deine Anleitungen.

    Liebe Grüße

    Suny

    AntwortenLöschen
  47. Ganz herzlich DANKE!!! für all die Mühe und Arbeit die Sie sich gemacht haben und an der Sie uns teilhaben lasssen und uns damit aus so mancher Predoullie helfen!!!
    Viele Grüße
    Ilona

    AntwortenLöschen
  48. Bin begeistert von den tollen Anleitungen und Beschreibungen.
    Als Gelegenheitstrickerin bin ich glaub ich hier sehr gut aufgehoben.
    Vielen Dank für die Mühe und Hilfsbereitschaft, Anderen zu helfen.

    Ein ganz großes Lob !!!

    LG Eva-Maria

    AntwortenLöschen
  49. Hallo,

    dank dir kann ich endlich Umschläge stricken, hab nie eine gute Anleitung dafür gefunden.
    Tausend Dank für deine Anleitungen.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  50. Deine Grundtechniken-Anleitungen sind richtig klasse! Vielen Dank dafür!
    Ich stricke jetzt schon ewig an meinem allerersten Schal (mein zweites Strickstück überhaupt) und habe schon zig mal alles wieder aufgetrennt :( Dank deinen Anleitungen hab' ich jetzt den Durchblick ;) Kann das Weiterstricken gar nicht mehr erwarten :)

    AntwortenLöschen
  51. Ganz herzlichen Dank für Deine unglaublich anschaulichen Erklärungen (fast) aller Eventualitäten, die beim Stricken eintreten können.
    Hat mir sehr weitergeholfen.

    Du solltest das als Buch veröffentlichen - würde ich mir kaufen! ;-)
    Aber ich finde es auch toll, dass Du das Know-how und Deine Erfahrung jenseits von Vermarktung der Welt zur Verfügung stellst.

    Verstrickte Grüße ;-)
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  52. Hallo,
    ich finde Deine Seite echt super, wo wird einem heutzutage noch einfach so geholfen. ich werde auf alle Fälle noch gaaaaaanz oft reinschauen.
    Warte im Moment auf Deine Antwort auf der Seite Fallmaschen, die letzte Anfrage ganz unten bin nämlich ich.
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sorry, im Strickbuch zeige und helfe ich zu einzelnen Stricktechniken. Hilfe zu Einzelanleitungen übersteigt meine Zeit-Kapazität und kann ich deshalb hier nicht bieten.
      Versuchs doch in einem der vielen Handarbeitsforen, am besten mit Bild dazu, ja?

      Liebe Grüsse
      Alpi

      Löschen
  53. Hey there! I could have sworn I've been to this blog before but after checking through some of the post I realized it's new to me.
    Nonetheless, I'm definitely glad I found it and I'll be book-marking and checking back often!
    Take a look at my blog ... hookah in Orlando fl

    AntwortenLöschen
  54. Hallo,

    ich habe hier bei Dir schon viel gelernt, wie geht aber das Ribbelmuster? Es heißt, man stricke es 5 M re, 1 Hebemasche, 5 M re. Rückseite wie´s kommt? 3. Reihe dann die Hebemasche um eines versetzen. Wie geht diese Hebemasche??? Ich würde mich freuen, wenn Du mir helfen könntest.

    Nana

    AntwortenLöschen
  55. Hallo,
    ich bin heute auf Dein Strickbuch gestossen und muss sagen - ganz einfach SPITZE. Alles so toll erklärt :) Ich möchte mich mit dem Patchworkstricken versuchen - ich glaube mit Deinen Anleitungen bekomme ich es hin.
    Danke nochmal für Deine Mühe die Du Dir gemacht hast
    lg

    AntwortenLöschen
  56. Liebe Alpi,

    dieses Nachschlagewerk ist wirklich klasse und genau das, was ich seit Jahren gesucht habe. Die Fotos sind wirklich hilfreich, weil nicht wie in anderen Anleitungen immer irgendwelche Schritte fehlen!
    Vielen Dank!!!!

    AntwortenLöschen
  57. Hallo Alpenrose,
    bin zum erstem Mal auf Deiner Seite und bin sehr begeistert. Ich werde mich am Rainbow Schal versuchen, das wird bestimmt noch aufregend.

    Bis zum nächste Mal
    Viele Liebe Grüße

    aus Magdeburg von Uta

    AntwortenLöschen
  58. Hallo Alpi.
    WOW!!! Deine Seite ist meeeeeeeeeeeeega genial!!! Vielen Dank dafür.
    Eine Frage hätte ich... Ich möchte so ein Shultertuch nach Iris Stein nachmachen. Ich weiss, für dich ist es sicher super einfach aber ich bin ziemlich laie in diesem Metier...
    Kanns du mir bitte, bitte helfen? Evtl. mit einer kleinen Anleitung...?

    Es steht folgendes:

    Das ungewöhnliche Maschenbild
    entsteht, indem die
    Hinreihen mit einer 3,5er und
    die Rückreihen mit einer 9er
    Nadel gestrickt werden. Man
    verwendet zwei Rundstricknadeln
    oder ein spezielles
    Nadelschraubsystem. Zu
    Beginn nimmt man 3 M mit
    der dicken Nadel auf und
    strickt dann 1 M rechts,
    1 M links. Dabei alle rechte M
    von hinten einstechen. Ab der
    3. Reihe in jeder Hin- und
    Rückreihe die erste und
    letzte Masche verdoppeln.

    Habe mir ein Nadelschraubsystem und geeignete Wolle gekauft.
    Ich habe dann angefangen aber irgendwie war das Muster völlig wirr... keine Ahnung was ich da falsch mache.

    Kannst du mir helfen? Please....

    Hoffe von dir zu hören.

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  59. Letztendlich ist da nix wirr dran. Strick genau das, was da steht, dann haut das schon hin. Wie man aus einer Masche zwei macht hab ich doch hier schon erklärt. ;-)
    Eine Anleitung von einer Anleitung wär ein Plagiat, also nicht möglich, sorry.

    AntwortenLöschen
  60. Hallo Alpi!

    gibt es eine Anleitung vom Alptraumvogel ?
    wäre echt SUPER

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  61. Hallo,

    tolle Anleitungen, wunderbar erklärt und hat mir weitergehofen bei meinem Probelm wie ich meine Schulzdecke abschließen muss.
    Danke!

    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  62. Ich grüße Dich liebe Alpi und freue mich hierher gefunden zu haben. Sicher kann ich hier sehr viel lernen.
    LG lykka

    AntwortenLöschen
  63. Hoi Alpi

    Ich habe mich sehr gefreut das du dich auf meinem Blog als Leserin eingetragen hast...Dankeschön.

    LG Irene

    AntwortenLöschen
  64. Grüezi Alpi,
    deine Methode "prov. Maschenreihe für späteres......." habe ich schon ein paarmal angewendet beim Handschuhe stricken. Super zum stilllegen der Spickelmaschen des Daumens. DANKE! und liebe Grüsse!
    Sue

    AntwortenLöschen
  65. Hallo Alpi!
    Klasse Seite! Freuen mich es gefunden zu haben. Hab schon viel gelernt.
    Zeigst du hier auch wie man Socken strickt?

    LG
    Sandra :)

    AntwortenLöschen
  66. Habe verschiedene Anleitungen im Web angeschaut, aber nur hier verstanden, wie rechts verschränkte Maschen funktionieren. Danke!

    Beate

    AntwortenLöschen
  67. Hallo Alpi,
    ein großes Lob! Deine Anleitungen sind so spitze erklärt und bebildert, dass Frau es nicht besser machen könnte. Daher leite ich alle Bekannte, die Fragen oder Probleme beim Stricken haben, einfach an dich weiter.
    Grüßle und noch einen schönen Restsonntag wünscht dir
    Crissi

    AntwortenLöschen
  68. Liebe Alpenrose, habe gerade nach deiner Anleitung für die Sternspitze meine erste Socke fertiggestrickt, bin durch Zufall übers googeln nach einer Sternspitze auf deine Seite gekommen.Wirklich toll erklärt, auch für absolute Neulinge. Werde hier sicher noch öfter stöbern, hab dich schon zu meinen Favoriten hinzugefügt.Vielen Dank!
    Viele Grüße Constanze

    AntwortenLöschen
  69. Danke Alpenrose,
    ich war schon verzweifelt, da ich verkürzte Reihen einfach nicht hin bekam, obwohl ich ansonsten recht fitt bin. Aber deine detailierte Anleitung hier ist einfach super, vielen lieben Dank!!!!! Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  70. Kompliment für die tolle Seite :-).

    AntwortenLöschen
  71. Ein Herzliches Dankeschön dieses Buch ist einfach genial ich bin Begeistert so Toll beschrieben da versteht Frau doch Alles .Lieben Dank für die Mühe .Ein lieber Gruß Karin

    AntwortenLöschen
  72. Hallo Alpenrose,
    eine schöne, hilfreiche Seite hast du hier zusammengestellt. Nun, wo ich das Stricken wieder für mich entdeckt habe, kann ich viele Arbeitsschritte Dank deiner guterklärten Tipps und Tricks wieder auffrischen. Vielen lieben Dank!
    Herzliche Grüße Amanda

    AntwortenLöschen
  73. Liebe Alpenrose, dies ist eine TOLLE SEITE! Ich stricke zwar schon ewig, aber bis jetzt waren Schals bei mir immer mehr oder weniger das einzige, was geklappt hat. Dank deiner Seite traue ich mich jetzt auch an andere Dinge heran, weil alles so wunderschön einfach und detailliert erklärt ist. Vielen, vielen Dank! Mach bitte weiter so!

    Ganz liebe Grüße,
    Siri

    AntwortenLöschen
  74. Durch Zufall bin ich auf diese Seite gestossen und ich muss sagen...einfach Klasse. Diese Seite wird gleich zu meinen Favoriten gespeichert.
    Ein frohes Weihnachtsfest und einen Guten Rutsch ins Jahr 2014

    lg Elke Jagnow

    AntwortenLöschen
  75. Ich stricke seit mehr als 30 Jahren, aber auf Deinem Blog habe ich noch Techniken gesehen, die ich nicht kannte. Dein Blog ist genial. Besonders, dass alle diese Techniken, Tricks und Anleitungen kostenlos nachlesen dürfen.
    LG
    Alexanadra

    AntwortenLöschen
  76. Danke für dein Lexikon, hat mir sehr geholfen.
    Liebe Grüsse
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  77. Zufällig habe ich dein geniales Werk entdeckt! Mir wurde empfohlen nach deiner Anleitung verkürzte Reihen stricken zu lernen. Dabei bin ich auf tolle andere Muster gestoßen.
    Gibt es dein "Buch" in echt zu kaufen oder nennt sich nur dein Blog so?
    Auf jeden Fall danke ich für die große Mühe die du dir gemacht hast und verbleibe mit
    ganz lieben Grüßen aus dem Waldviertel/NÖ. Herzlichst Luzie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr :-)
      Vorläufig gibts das Strickbuch nur virtuell und kann so auch noch wachsen.
      Sollte ich ein Papierbuch veröffentlichen, würd ich das selbstverständlich lautstark bekannt geben. ;-)

      Löschen
  78. Hallöchen, habe sehr gelacht über den Text links an der Sidebar, was man hier alles NICHT findet und kann das voll nachvollziehen. Auch mir wurden schon Anfragen gestellt, bei denen ich die Augenbrauen hochgezogen habe.

    "Liebe Strickliese, ich interessiere mich sehr für das Mützenmodell sowieso. Könntest Du mir bitte eine Anleitung schreiben?"

    Aber sicher doch;-) Vielleicht noch einen Pullover dazu?

    Von Deiner Seite bein ich sehr begeistert. Tolle Fotos, alles gut erklärt. Da kann schon fast nichts mehr schief gehen.

    Liebe Grüße von Inken

    AntwortenLöschen
  79. Durch Zufall bin ich auf diese Seiten gekommen.
    Danke für die vielen hilfreichen tipps und Anregungen.
    Mir wurde sehr damit geholfen.
    liebe Grüße Moni

    AntwortenLöschen
  80. ich danke dir für all die Mühe die du dir für uns Unwissende gemacht hast. Ich bin durch einen Tipp auf dein Strickbuch gestossen. Du kannst wirklich stolz sein auf dein Werk.
    liebe Grüsse aus Schweden
    Helga

    AntwortenLöschen
  81. Herzlichen Dank für die vielen sehr gut erklärten Tips und Tricks. Was würde ich nur ohne Deinen Blog tun...
    LG aus Berlin
    Anne

    AntwortenLöschen
  82. Ein ganz wunderbares Strickbuch! Gut erklärt und so schön gestalltet. Das empfehle ich auch gerne weiter :)

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  83. Bin bei der Suche nach Patchwork-Stricken auf diesen sehr interessanten Blog gestossen.
    Jetzt schau ich mir mal die anderen Muster an. Denn das Patchworkarbeiten scheint mir sehr zeitaufwendig, das heb aich mir für später auf.

    AntwortenLöschen
  84. Huhu, Alpenröschen! Danke für dein schönes Strickbuch. Es ist mir sehr hilfreich.
    @--}-
    Rosalindmoehi

    AntwortenLöschen
  85. Hallo und vielen, lieben Dank für die tollen Seiten und hilfreichen Tipps in Deinem Strickbuch.
    Wollte mir die Pfeilraupe stricken und bin hier gelandet um das "Aufhäkeln" zu lernen.
    Einfach genial!
    Werde immer wieder mal hier vorbei schauen und wünsche Dir alles erdenklich Gute und viele wohlgesonnene und strickbegeisterte LeserInnen. LG Quarter

    AntwortenLöschen
  86. Liebe Alpi,
    ich schaue relativ oft in Dein Strickbuch und auch auf die Farbrausch-Seite, habe aber noch nie einen Kommentar hinterlassen.
    Ich bin begeistert wie Du das alles schaffst: kardieren, spinnen, zwirnen, stricken, photographieren, erklären und ins Netz stellen und dann noch die Familie. Hut ab! Hat Dein Tag eigentlich mehr als 24 Stunden? :-)
    Auch wenn ich mir viele kostenlose Anleitungen aus dem Netz ziehe, lande ich irgendwann immer auf Deiner wirklich tollen Seite, die für jedes Strickproblem eine Lösung bietet.
    Wenn ich nicht weiter weiss, schaue ich hier nach und mir wird geholfen.
    Vielen Dank, für Deine ausführlichen und doch sehr verständlichen Erklärungen.
    Liebe Grüsse
    Cordula

    AntwortenLöschen
  87. Hallo,
    ich habe verzweifelt eine Anleitung für verkürzte Reihen gesucht, die ich auch verstehe und habe sie hier gefunden. Vielen, vielen Dank für diese und andere tollen Erklärungen.
    Liebe Grüße aus Salzburg
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  88. Hi Alpi,
    deinen Blog finde ich super, bitte nimm doch das englische Wort contiguous in dein Wörterbuch auf, ich weiss nicht, was das sein soll :-))
    Herzlichst
    Uta

    AntwortenLöschen
  89. Hallo, ich bin auf Pinterest auf deine tolle Anleitung für die Pfeilraupe gestoßen und bin begeistert. Super erklärt! Ich freu mich schon auf das Stricken. Danke und weiterhin viel Spaß beim Stricken.
    Liebe Grüße
    Marion Horn Berlin

    AntwortenLöschen
  90. hach, was für eine tolle seite. bin eher zufällig drüber gestolpert.;)
    danke für die tollen anleitungen und alles gute weiterhin.
    natürlich auch viel erfolg und vor allem gesundheit.

    glg meggi

    AntwortenLöschen
  91. Da hab ich ja über die Suche nach Horst-Schulz-Techniken (das Buch habe seit fast zwanzig Jahren) hier geniale Informationen gefunden! Vielen Dank. Und zum Glück keine Videos. Foto-Tutorials kommen meiner Arbeitsweise viel mehr entgegen!

    AntwortenLöschen
  92. Hallo, bin auf der Suche nach Erklärungen für englische Strickbegriffe auf deine Seite gestoßen. Bin richtig begeistert und werde weiter auf deiner Seite lesen und mich inspirieren lassen. Danke und liebe Grüße Christina

    AntwortenLöschen
  93. Hallo, bin bei der Such nach Erklärung englischer Strickbegriffe auf deine Seite gestoßen. Bin ganz begeistert und werde deine Seite öfter besuchen und mich inspirieren lassen. Danke und liebe Grüße Christina

    AntwortenLöschen
  94. Ich war schon so oft auf Deiner Seite - nur mal kurz schauen wie das geht -, die Pfeilraupe ist gestrickt und wird zum Herbst hin auch sicher wieder viel getragen. Ich kann mich nur ganz herzlich bedanken für diese wunderbare und anschauliche Arbeit. Herzlichen Dank Silvia

    AntwortenLöschen
  95. hallo Alpi, ich streune regelmäßig durch diesen Blog und finde immer wieder etwas neues, probiere Stricktechniken aus usw. usw. Was ich eigentlich sagen wollte ist das ich diesen Blog super finde und hoffe du betreibst ihn so weiter.

    ganz liebe sonnige Grüße aus Berlin
    MutterAlthaus (Sylvia)

    AntwortenLöschen