Samstag, 8. Januar 2011

Randmaschen: Allgemeines zu Randmaschen

Als Randmaschen werden die erste und die letzte Masche einer Reihe bezeichnet. Auch wenn es für die verschiedenen Randmaschen Empfehlungen gibt, so sind sie doch keine fixen Regeln. Jede Strickerin strickt ein bisschen anders. So kann die eine Methode für Jemanden gut sein, für den andern ungeeignet. Es lohnt sich, zu probieren, welche Methode das schönste Ergebnis gibt und dabei zu bleiben, ausser das Modell verlangt eine spezifische Randmasche.

Die verschiedenen Randmaschen:
-Knötchenrand
-Einfacher Knötchenrand
-Nahtrand
-Kettmaschenrand

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen