Samstag, 8. Januar 2011

Randmaschen: Der Nahtrand

Der Nahtrand ist eine vielfältig anwendbare Randmasche und bildet kleine Maschen als Kante.



Der Nahtrand ist einerseits, wie der Name schon verrät, geeignet für Teile, die zusammengenäht werden. Der Nahtrand ergibt eine sehr schöne Kante, z.B. an längsgestrickten Blenden.

Stricken: Rechte Seite: 1. Masche rechts stricken und die letzte Masche
               rechts stricken
               Linke Seite: 1. Masche links stricken und die letzte Masche
               links stricken

1 Kommentar:

  1. Applaus!
    Eine wirklich gute Seite, auf die ich als Strickanfängerin immer wieder gern zurückgreife und meine wenigen Kenntnisse aus "alten" Zeiten auffrische und viel NEUES lerne.
    Herzlichen Dank für diese wunderbare Seite.
    LG

    AntwortenLöschen