Samstag, 8. Januar 2011

Topflappen-Viertel für Eckabschluss

Für das Topflappenpatch auf der Spitze stehend braucht es auch ein Viertelchen um die mit Dreiecken geradete Kante abzuschliessen.


Dafür brauchen wir die Hälfte Maschen plus die Mittelmasche (11+1) also 12 Maschen.


Diese aus dem unteren Patch herausstricken und wenden.


Die ersten zwei Maschen links zusammenstricken


Reihe zu Ende stricken, die letzte Masche links abheben mit Faden vor der Nadel


und wenden. Von jetzt an immer die ersten zwei Maschen rechts verschränkt zusammenstricken


die restlichen Maschen rechts und die Randmasche mit Faden vor der Nadel links abheben. Auf diese Weise stricken bis es nur noch 2 Maschen sind. Auch diese noch rechts verschränkt zusammenstricken


und die letzte Masche noch einmal abschlaufen und beenden.


Schon haben wir eine Ecke.


Für beide Ecken wird dieses Viertel gleich gestrickt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen