Freitag, 28. Januar 2011

Lochmuster mit gotischen Bogen

Ein bekanntes altes Lochmuster, das mich mit seinen Bogen an gotische Fenster erinnert.
Hat bestimmt einen Namen, nur kenn ich den nicht.


Strickdiagramm:
Maschenzahl teilbar durch 15


Das Diagramm zeigt einen ganzen Mustersatz
Rückreihen Maschen stricken wie sie erscheinen, die Umschläge werden links gestrickt.
Reihe 1-12 fortlaufend wiederholen

Das Muster kann in der Breite verändert werden, es muss einfach insgesamt immer eine ungerade Maschenzahl haben und wird dann entsprechend um einige Reihen länger oder kürzer.

Kommentare:

  1. ich weiß auch nicht,wie dieses Muster heißt,aber es sieht toll aus für einen Schal oder eine Stola. Und es ist so simpel beschriebn. Vielne Dank dafür.
    Überhaupt ist diese Seite einfach nur fantastisch!!

    AntwortenLöschen
  2. Zuerst musste ich ein bisschen grübeln ehe ich das Muster verstanden hatte. Ich hab dann einfach so gestrickt wie ich es verstanden hatte und siehe da, es hat sogar funktioniert! Und das, obwohl ich erst seit 2 Tagen stricke - also Anfänger nur Mut! Man sollte es nur nicht probieren, wenn man müde ist ;) Ich musste 3mal neu anfangen, weil ich nicht mehr wusste wo ich war.

    Welche Wolle wurde für das Foto bzw. allgemein für deinen Blog verwendet? Meine "Anfänger-Probier-Wolle" ist relativ dick und fusslig und dadurch sieht das Muster auch nicht so schön aus.

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ein songeanntes Cablégarn, also eine vielfach verzwirnte Wolle, die deswegen auch so gut zeichnet.
    Ich finde solche Lochmuster allerdings in verschiedenen Materialien schön, sie wirken bei flauschiger als auch drahtiger Wolle, halt einfach verschieden. ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Ein wunderschönes Muster, erinnert mich an Maiglöckchen.
    Ich habe das gefunden in dem Buch: "Oma's Strickgeheimnisse" auf Seite 200. Dort heißt es : "Paulinarand.
    LG lykka

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Alpi,
    du bist meine Rettung...ich hab so sehr nach diesem Muster gesucht...ganz ♥lichen Dank!!!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Kann man das Muster auch in Runden stricken ???
    Wie dann die Rückreihen ???

    Finde das Muster toll und würde es für einen RVO verwenden , DANKE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, geht auch in rund und da wird die "Rückreihe" einfach glatt rechts gestrickt. Kann aber möglich sein, dass es in Rund leicht schräg wirkt. Also besser vorher austesten. ;-)

      Löschen