Freitag, 28. Januar 2011

Drei Maschen überzogen zusammenstricken

Auch wenn die Bezeichnung ein bisschen irre klingt, aber genau das machen wir jetzt.
Wir wollen aus drei Maschen eine zaubern beziehungsweise stricken natürlich.

Die erste Masche wird rechts abgehoben. Das heisst wir stechen wie zum rechts Stricken ein



stricken die Masche aber nicht sondern lassen sie einfach so auf die rechte Nadel rübergleiten



und haben eine Masche rechts abgehoben.



Hier "zum Beweis" sie ist nicht gestrickt.



Jetzt werden die nächsten beiden Maschen rechts zusammengestrickt.
Wir stechen von links her in die zweite



und auch gleich die erste Masche ein



und holen den Faden ganz normal für eine rechte Masche.



Wir haben zwei Maschen rechts zusammen gestrickt.



Wir haben aber noch die abgehobene Masche auf der rechten Nadel. Die ziehen wir nun über die Masche vom Abnehmen.
Mit der linken Nadel von links her diese Masche auffassen



und zur Nadelspitze hin über die vordere Masche drüberziehen.



Damit wir dabei die vordere Masche nicht verlieren ist es wichtig mit der Spitze der rechten Nadel ganz an der linken Nadel dran zu bleiben. Also direkt dran, ohne Abstand, dann entsteht auch kein Fluchtloch für die Masche.



Sobald die abgehobene Masche ganz über der Nadel ist die Spitze nach vorne schieben.



Das überzogen zusammen gestrickte Dreierabnehmen ist fertig.

Kommentare:

  1. Also erstmal möchte ich sagen, dass ich diesen Blog ganz toll finde und bis dato noch nichts gefunden habe, wo so hilfreich und auch für Anfänger verständlich erklärt und detailliert bebildert wird. Nun hätte ich jedoch hierzu eine Anfängerfrage. Mir gefällt dein Lochmuster mit Gotikbogen sehr gut, dazu brauch man ja diese Technik hier. Aber wie wirke ich dem entgegenen, dass ich immer weniger Maschen habe nach dem zusammenstricken? Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  2. Indem genau so viele Umschläge für Löcher gemacht werden wie Maschen abgenommen werden. ;-)
    Nur aus diesem Grunde haben Lochmuster Abnehmen integriert. Ein jeder Umschlag erfordert eine Maschenabnahme, dann stimmt die Maschenzahl auch.
    Ergo erfordert dieses Abnehmen zwei Umschläge. Die können direkt neben den Abnehmen oder auch ein paar Maschen entfernt sein.

    Liebe Grüsse
    Alpi

    AntwortenLöschen
  3. I don't even know how I ended up here, but I thought this post was good. I don't know who you are but certainly you're going to a famous blogger if you are not already ;) Cheers!

    AntwortenLöschen